Sie sind hier: Aktuelles

Tafel Wolfenbüttel

Sie möchten helfen?
Infos zur
Wolfenbütteler Tafel

Ansprechpartner

DRK-Kreisverband Wolfenbüttel e.V.
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 8
38300 Wolfenbüttel
Tel. 05331-9750 200
Fax 05331-9750 201

info[at]drk-kv-wf[dot]de

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN DE30 2512 0510 0005 4025 07

BIC BFSWDE33HAN

Sozio-Med-Mobil im ARD und rbb im Politmagazin “Kontraste”

Einsamkeit im Alter betrifft viele Menschen. Die RBB-Sendung „Kontraste“ griff das Thema in seiner Sendung am 14.06. auf und war dafür unter anderem im Landkreis Wolfenbüttel unterwegs.

Einsamkeit als neue “Volkskrankheit” Die Kinder – weggezogen, der Ehemann tot. Freunde, Bekannte, nur schwer zu erreichen, seit der Bus nicht mehr fährt. Vor allem alte Menschen leiden zunehmend... [mehr]

am 16.06.: Sommerfest des ITZ

Es wird laut beim Sommerfest am 16. Juni. Dieses Jahr lässt das Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) es ordentlich krachen.

Am Samstag, den 16. Juni wird ab 17 Uhr vor dem ITZ der Lautstärkeregler aufgedreht! Auf der Bühne: Zauberer Zino, die ITZ-Band, die Kraftzwerge und die beiden Top Acts "the MUMEs" aus... [mehr]

am 17.06.: Grillfest in Schöppenstedt

Das Team des Schöppenstedter Café der Begegnung verabschiedet sich in die Sommerpause. Zuvor wird es noch ein großes Grillfest im Garten des Gemeindehauses (An der Kirche 2) geben, zu dem die...

„Ehrenamtliche und Geflohene werden sich gemeinsam um ein großes Grill-Buffet kümmern“, kündigt Aline Gauder, Teamleiterin der DRK-Flüchtlings- und Migrationshilfe, an. Auf den Grill kommt neben den... [mehr]

am 23.06.: Theateraufführung von Grundschulprojekt in Börßum

Ein gemeinsames Projekt der Flüchtlings- und Migrationshilfe des DRK-Kreisverbands Wolfenbüttel und der Grundschule Börßum wird am Samstag, 23. Juni, um 15.30 Uhr, einen besonderen Meilenstein...

Bei einer großen Theateraufführung in der Oderwaldhalle zeigen die Erst- bis Viertklässler, woran sie in den vergangenen neun Monaten gearbeitet haben. Seit knapp einem Jahr unterstützt das... [mehr]

Neuer DRK-Rettungswagen ist das Highlight

Für 22 ehrenamtliche Helfer der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK-Kreisverbands Wolfenbüttel fand kürzlich die jährliche Fahrzeugunterweisung statt.

Dabei lernten die Freiwilligen die Fahrzeuge und Geräte auf den Rettungs- und Krankentransportwagen des Rettungsdienstes kennen. Patrick Kestner, Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes, unterwies die... [mehr]

Spendenaufruf: "Tafel macht Schule"

Die Wolfenbütteler Tafel ruft mit ihrer Aktion „Tafel macht Schule“ die Wolfenbütteler zum Spenden auf. Bereits zum elften Mal soll damit Kindern aus bedürftigen Familien der Schulbeginn erleichtert...

Die Einrichtung des DRK-Kreisverbands Wolfenbüttel sammelt ab sofort Schulranzen und alles, was die ABC-Schützen sonst noch benötigen: beispielsweise Stifte, Farben, Pinsel, Tuschkästen und Hefte.... [mehr]

Seite an Seite ins Berufsleben

Als Job-Coach unterstützt Nicole Arendt aus Wolfenbüttel den Einstieg auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Es gibt einen Satz, gegen den Nicole Arendt in ihrem Job immer wieder ankämpft: „Eine Beschäftigung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist empfohlen“. Die 41-Jährige arbeitet als... [mehr]

DRK-Kreisverband Wolfenbüttel fördert Erlebnispädagogik an der Grundschule Karlstraße

„Larissa, Larissa!“, rufen lautstark rund 20 Zweitklässlern auf dem Pausenhof der Wolfenbütteler Grundschule Karlstraße. Sie feuern ihre Mitschülerin an, die gerade dabei ist, einen neuen Rekord beim...

Larissa hatte schlussendlich 14 Getränkekisten unter sich gestapelt, bevor der Turm zusammenbrach und sie am Sicherungsseil baumelte. „Dieses Projekt fördert das Selbstwertgefühl und den... [mehr]

Routine schafft Sicherheit

Um im Ernstfall einen klaren Kopf zu behalten, brauchen Helfer Erfahrung und Routine. Daher üben die Mitglieder des Einsatzzuges im DRK-Kreisverband Wolfenbüttel regelmäßig den Ablauf von Einsätzen.

Eine Übung, die sich an verschiedenen, früheren Katastropheneinsätzen orientierte, führte die ehrenamtlichen Katastrophenhelfer jetzt nach Sachsen-Anhalt. „Das Szenario wurde von unserem Leiter der... [mehr]

DRK-SEG unterstützt auf der A39

Die Schnelleinsatzgruppe des DRK Wolfenbüttel half Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst.

Nach dem schweren Unfall eines Kleinbusses mit einem Lkw auf der A39 bei Cremlingen, Richtung Sickte, alarmierte die Leitstelle Braunschweig auch die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK Kreisverbands... [mehr]