Sie sind hier: Aktuelles

Ansprechpartner

DRK-Kreisverband Wolfenbüttel e.V.
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 8
38300 Wolfenbüttel
Tel. 05331-9750 200
Fax 05331-9750 201

info[at]drk-kv-wf[dot]de

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN DE30 2512 0510 0005 4025 07

BIC BFSWDE33HAN

Aktuelles:

Blutspendetermine

Erste-Hilfe-Kurse

laufende Termine

Speiseplan Solferino

Speiseplan Schulen

Speiseplan Nr. 7

Stellenangebote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK-Notfallblatt
(zum Ausdrucken)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste Hilfe Online

Emotionale Rettung in der Nacht

Rettungswagen-Besatzung kümmert sich um Erkeröder Familie – und bekommt dafür ungewöhnliches Lob.

Für Patrizia Sannai wurden zwei Mitarbeiterinnen des DRK-Rettungsdienst Wolfenbüttel zu Helden. Denn nach einem unglücklichen Treppensturz kümmerten sich die Notfallsanitäterin Anne Waldmann und ihre... [mehr]

Noch freie Plätze beim Babyschwimmen und in Gesundheitskursen für Erwachsene

Im Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) des Deutschen Roten Kreuzes auf dem Exer-Gelände in Wolfenbüttel beginnen gleich nach den Sommerferien neue Kurse für Babys. Neben den schon etablierten und...

Ergotherapeutin Andrea Bruns, Leiterin der Praxis für Ergotherapie im ITZ, erklärt: „Sinnes- und Spielanregungen regen die Entwicklung der Kinder aktiv an und sind eine wichtige Förderung.“ Die... [mehr]

Mobiler Spieltreff in Remlingen

Am Jugendtreff in der Klein Biewender Straße gibt es jetzt auch ein Angebot für Kinder ab dem Grundschulalter.

In Zusammenarbeit mit der Remlinger Jugendpflege und dem DRK-Ortsverein bietet die Flüchtlings- und Migrationshilfe künftig einen Spieltreff an. Mit einem bunten Anhänger voll Spielmaterial kommen... [mehr]

Nachfolger gesucht – Freiwilligendienstler Leon verabschiedet sich

Er hat das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Integrations- und Therapiezentrum auf dem Exer-Gelände absolviert und erzählt über seine Erfahrungen, die er hier machen konnte.

„Für den Freiwilligendienst beim DRK habe ich mich entschieden, weil ich nach meinem Abitur noch nicht genau wusste, was ich später einmal machen will“, erzählt Leon Hartung aus Wolfenbüttel. Leon... [mehr]

Aus Wolfenbütteler Tafel und Rotkreuz-Shop wird „Eberts Hof“

Nach fast zehn Jahren Leerstand hat das Geschäft Am Großen Zimmerhof 29 eine neue Funktion erhalten. Am Montag, 2. Juli, öffnete „Eberts Hof“ für Interessierte und Kunden.

Hinter dem Namen verbergen sich die Tafel Wolfenbüttel und die Secondhand-Boutique „Von Hand zu Hand – Gebraucht und Gut“ (ehemals Rotkreuz-Shop). Weitere Angebote befinden sich in Planung. Eine... [mehr]

Kriseninterventionsteam: Deeskalationstraining in Berlin

Für 7 Mitglieder des DRK-Kriseninterventionsteams (KIT) im DRK-Kreisverband Wolfenbüttel ging es Mitte Juni für eine Weiterbildung nach Berlin. Möglich machte dies eine Spende der Rebekka-Loge Eva...

Die Krisenhelfer werden immer dann über die Rettungsleitstelle alarmiert, wenn von einem Unglück betroffene Personen nicht medizinisch betreut werden müssen, aber einen Beistand brauchen. Die Hilfe... [mehr]

Viel Beifall für DRK-Integrationsprojekt

34 Mädchen und Jungen der Grundschule Börßum haben das Märchen Dornröschen auf die Bühne gebracht und erhielten für ihren beherzten und gelungenen Auftritt verdienten Beifall.

Was für eine schön inszenierte Theatervorführung in der Börßumer Oderwaldhalle. Es war ein Integrationsprojekt des DRK-Kreisverbandes Wolfenbüttel e.V. mit Aline Gauder, Teamleitung Flüchtlings- und... [mehr]

Kümmerer beim Sozio-Med-Mobil

Das Sozio-Med-Mobil nimmt in der Samtgemeinde Elm-Asse immer mehr an Fahrt auf. Die Zahl der Partner und Nutzer wächst kontinuierlich.

Zu dem Mobilitäts-Angebot des DRK-Kreisverbands Wolfenbüttel gehört etwa der Fahrdienst. Bedürftige und in ihrer Mobilität eingeschränkte Bewohner der Samtgemeinde können über eine Online-Plattform... [mehr]

Reorganisation des Katastrophenschutzes

Vor dem Hintergrund der geänderten Rahmenbedingungen für den Katastrophenschutz arbeiteten haupt- und ehrenamtliche Leitungskräfte des DRK auf einer Klausurtagung in St. Andreasberg an einer neuen...

Neben dem neuen Einsatzzug wird das DRK ab dem 01.01.2019 die Komponente Psychosoziale-Notfallversorgung vorhalten. Der Aufbau zusätzlicher Komponenten wird in einer Bedarfsabstimmung mit dem... [mehr]

Sozio-Med-Mobil im ARD und rbb im Politmagazin “Kontraste”

Einsamkeit im Alter betrifft viele Menschen. Die RBB-Sendung „Kontraste“ griff das Thema in seiner Sendung am 14.06. auf und war dafür unter anderem im Landkreis Wolfenbüttel unterwegs.

Einsamkeit als neue “Volkskrankheit” Die Kinder – weggezogen, der Ehemann tot. Freunde, Bekannte, nur schwer zu erreichen, seit der Bus nicht mehr fährt. Vor allem alte Menschen leiden zunehmend... [mehr]