Sie sind hier: Aktuelles

Ansprechpartner

DRK-Kreisverband Wolfenbüttel e.V.
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 8
38300 Wolfenbüttel
Tel. 05331-9750 200
Fax 05331-9750 201

info[at]drk-kv-wf[dot]de

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN DE30 2512 0510 0005 4025 07

BIC BFSWDE33HAN

Aktuelles:

Blutspendetermine

Erste-Hilfe-Kurse

laufende Termine

Speiseplan Solferino

Speiseplan Schulen

Speiseplan Nr. 7

Stellenangebote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK-Notfallblatt
(zum Ausdrucken)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste Hilfe Online

Kriseninterventionsteam feiert 10-jähriges Jubiläum

Der plötzliche Tod eines Angehörigen. Ein tragischer Unfall, den man als Zeuge erlebt hat. Ein Suizid(-versuch) oder das Überbringen einer Todesnachricht. Dies ist eine beispielhafte Aufzählung für...

Im Landkreis Wolfenbüttel stehen diesen Betroffenen die Mitglieder des Kriseninterventionsteam (KIT) des Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zur Seite – und dies seit mittlerweile zehn... [mehr]

DRK-Weihnachtsmarkt am Exer lockte wieder hunderte Besucher

Regen und kräftige Windböen fegten über den Exer, und nur gut eingepackt ließen sich draußen die Stände genießen.

Der DRK-Kreisverband hatte in diesem Jahr etwas Pech mit dem Wetter. Doch umso angenehmer war es, drinnen im Solferino und im Integrations- und Therapie-Zentrum (ITZ) in die weihnachtliche Stimmung... [mehr]

DRK-Katastrophenschützer simulierten Einsatz nach Industrie-Unfall

Der Katastrophenschutz des DRK Wolfenbüttel probte den Ernstfall.

Die ehrenamtlichen Helfer simulierten einen Unfall in einem Industriebetrieb. Dafür wurden einige der Rotkreuzler zu Darstellern -- sie erhielten realistische Wunden und Mehrfach-Verletzungen per... [mehr]

Ein Blick über den Tellerrand: Behindertenarbeit international!

Seit über 15 Jahren setzt sich der DRK-Kreisverband Wolfenbüttel für eine Begleitung und für Unterstützungen von Menschen mit Behinderungen und deren Angehörigen ein, die wirklich im Alltag helfen....

Als Leiter des Integrations- und Therapiezentrums (ITZ) begann Thomas Stoch 2003 damit, einen Familienentlastenden Dienst (FED) aufzubauen. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen... [mehr]

Nach dem Schlaganfall hilft die Smartwatch

Das Forschungsprojekt „Smarte Inklusion“ der Ostfalia Hochschule und des DRK-Kreisverbands Wolfenbüttel nutzt mobile Geräte für die berufliche Wiedereingliederung von Personen mit erworbenen...

Es ist eine ungewöhnliche Mischung aus Personen und Fachrichtungen, die sich Anfang Oktober bei der Magdeburger Firma Hasomed, einem Hersteller von Reha-Produkten, trafen. „Wir wollen mobile... [mehr]

Erfolgreicher Messeauftritt des DRK-Kreisverbandes Wolfenbüttel

Das Sozio-Med-Mobil (SMM) des DRK-Kreisverbandes Wolfenbüttel sorgt für positiven Wellenschlag in der sozialen Szene.

Zudem gibt nun eine weitere prominente Fürsprecherin: Bayerns Staatsministerin Kerstin Schreyer besuchte in Nürnberg nicht nur die ConSozial – Deutschlands größte KongressMesse für den Sozialmarkt.... [mehr]

3. Dank-Dir-Dinner und 72. ordentliche Delegiertenversammlung

Das Dank-Dir-Dinner des DRK-Kreisverbandes im Renaissance-Saal des Schlosses ist schon zur schönen Tradition geworden.

In diesem Jahr kamen gut 90 Gäste, und im Mittelpunkt stand die Ehrung von zwei besonders rührigen Gruppen: Die Ehrentlichen des bisherigen Tafel-Ladens, der kürzlich in den „Eberts Hof“ am Großen... [mehr]

Gelungene Integration von jungen Geflüchteten

Ein gutes Beispiel für die Integration von jungen Geflüchteten: Abdouramane Barry hat in Deutschland ein neues Leben begonnen.

Nachdem der 18-Jährige vor zwei Jahren aus seinem Heimatland Guinea geflohen ist und seitdem in der Interkulturellen Jugendwohngruppe Leo des Wolfenbütteler Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes... [mehr]

Boule-Meister im Rathaus ausgezeichnet

Zur Pokalübergabe der 6. Wolfenbütteler Boule-Meisterschaft lud Bürgermeister Thomas Pink ins Rathaus ein.

Er lobte diesen tollen Sport, bei dem es um soziale Aspekte gehe: „Man kommt mit guten Freunden zusammen.“ Zudem sprach Pink mit einem Schmunzeln die Fortführung der Tradition an: „Man gewinnt immer... [mehr]

Arbeitskreis der Rotkreuz-Shops traf sich in Eberts Hof

Da staunten einige Gäste nicht schlecht, als sie Eberts Hof betraten: Der neue, moderne Rotkreuz-Laden in der Wolfenbütteler Innenstadt ist auf jeden Fall ein Hingucker.

Dort begrüßte Juliane Liersch, Präsidiumsmitglied des Wolfenbütteler DRK-Kreisverbands, ein dutzend Vertreter aus anderen Rotkreuz-Shops Niedersachsens.

Dieser Arbeitskreis trifft sich... [mehr]