ZF_Prüfung_Geräte_head.jpg
zf-halle-head.jpg
Zukunftsfabrik  (Inklusionsbetrieb)Zukunftsfabrik  (Inklusionsbetrieb)

DRK-Zukunftsfabrik

Kontakt

Dipl.-Ing. Rainer Elsner
Prokurist und Bereichsleitung

Tel: 05331 92784 5002

rainer.elsnerdrk-kv-wf.de

DRK-Zukunftsfabrik gGmbH
Am Exer 17
38302 Wolfenbüttel

Die DRK-Zukunftsfabrik bietet folgende Dienstleistungen

  • Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3)
  • Lohnfertigung für Industriebetriebe
  • Arbeitssicherheit: sicherheitstechnische Betreuung nach §§5-7 ASiG sowie Unterstützung in der Umsetzung von Maßnahmen
  • Hausmeisterdienst

Inklusion

Die DRK-Zukunftsfabrik gibt Menschen mit Behinderungen eine sozialversicherungspflichtige Bechäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Wir sind ein vom Land Niedersachsen anerkanntes Inklusionsunternehmen.
Die Hälfte unserer Mitarbeiter ist schwerbehindert mit einem Grad von mindestens 50.

Gemeinsam zeigen wir, dass behinderte und nichtbehinderte Menschen zusammen arbeiten und ein hohes Maß an Qualität und Zufriedenheit für Kunden und Mitarbeiter erreichen.

Qualität und Zertifizierung

Wir arbeiten in der gesamten Zukunftsfabrik mit einem QM-System nach DIN EN ISO 9001. Teilbereiche unseres Unternehmens sind zudem nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Kontakt

Uwe Rump-Kahl
Prokurist und Bereichsleitung

Tel: 05331 92784 42

uwe.rump-kahldrk-tfis.de

Am Exer 17
38302 Wolfenbüttel

Möchten Sie mehr über uns wissen?
Hier geht es zum Internetauftritt der DRK-Zukunftsfabrik.