MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Daniel Schulte ist neuer Geschäftsführer des Rettungsdienstes

Der Rettungsdienst des DRK-Kreisverbandes Wolfenbüttel hat einen neuen Chef. Zum 15. März übernahm Daniel Schulte den Posten des Geschäftsführers und löst damit Björn Försterling ab. Dessen Interimsphase dauerte somit doch glatte zwölf Monate. „Wir haben uns Zeit gelassen bei der Suche, um den besten Mann für diese Aufgabe auszuwählen“, erklärt der Wolfenbütteler.