rtw-innenraum-head.jpg
FuhrparkFuhrpark

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungs-Dienst
  3. Fuhrpark

Fuhrpark im Rettungsdienst

Der DRK-Rettungsdienst verfügt über

  • 7 Krankentransportwagen (KTW)
  • 6 Rettungswagen (RTW) und
  • 2 Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF).

Im Landkreis Wolfenbüttel kommt die "Mehrzweckfahrzeug-Strategie" zur Anwendung, in der RTW auch im Krankentransport für Nicht-Notfälle eingesetzt werden, um die KTW in Einsatzstoßzeiten zu unterstützen. Zum Transport von adipösen Patienten hält der Rettungsdienst Wolfenbüttel einen mit einer speziellen Trage ausgestatteten Rettungswagen vor und kann hierdurch Patienten bis zu 300 kg/KG transportieren.

  • RTW - Rettungswagen

    besetzt von:
    Notfallsanitäter/in und Rettungsassistent/in oder Rettungssanitäter/in

    Hersteller:
    Mercedes Benz
    teils noch VolkswagenModell: Sprinter (Mercedes), Crafter (VW)

    Ausbauer:
    Fahrtec Systeme GmbH Sonderfahrzeuge Neubrandenburg sowie
    Ambulanz Mobile Schönebeck

  • KTW - Krankenwagen

    besetzt von:
    Rettungsassistent/ in und/oder Rettungssanitäter/in

    Hersteller:
    Ford Modell: Transit und Transit Custom

    Ausbauer:
    Ambulanz Mobile Schönebeck

  • NEF- Notarzteinsatzfahrzeug

    besetzt von:
    Notfallsanitäter/in oder Rettungsassistent/in

    Hersteller:
    Volkswagen Modell: T5 und T6

    Ausbauer:
    Ambulanz Mobile Schönebeck